Die Lesenacht bei Lauter&Leise (No. 01)

Hallo meine Lieben und willkommen zur Lesenacht! Beziehungsweise: Zum Lesenachts-Tag. Denn ganz genau genommen ist es ja noch gar nicht soweit, sondern erst heute Abend um 20.00 Uhr. Damit ihr aber schon mal das Banner kopieren und eure Teilnahme ankündigen könnt, wird der Post nun bereits Mittags (Stand: 12:26 Uhr wenn ich das hier schreibe)…

Weiterlesen

Die Lesenacht bei Lauter&Leise: Eine Ankündigung

Lagerkoller & Stressbewältigung Ich sitze nun wie viele andere von euch auch Zuhause. Also bei meinen Eltern. Wenn schon, dann die Quarantäne-Zeit zumindest für Quality Time mit der Familie nutzen. Fünf Tage die Woche im Home Office. Sieben Tage die Woche mit den Gedanken beim Manuskript. Teilzeit Konflikt-Bewältigerin bei den Katzen. Vollzeit aus der Puste.…

Weiterlesen

Die Montagsfrage #74 – Welches Buch hast du zuletzt beendet und wäre es eine gute Quarantäne-Lektüre?

So. Da bin ich wieder. Nun auch ganz offiziell zurück von meiner einwöchentlichen Pause, auch heute wieder mit einer neuen Montagsfrage. Ganz strikt genommen, habe ich ja bereits heute Morgen (bzw. heute Nacht) kurz vor eins meinen ersten richtigen Beitrag seit der letzten Montagsfrage veröffentlicht. Eigentlich bin ich also in diesem Sinne nun schon seit mindestens sechs…

Weiterlesen

Man rette den Buchhandel! (& kurze Rede an die Menschheit)

Bevor dieser Beitrag überhaupt richtig los geht, möchte ich an dieser Stelle erst einmal Danke sagen an alle, die liebe Nachrichten und Beileidsbekundungen unter meinem letzten Post hinterlassen haben. Ich möchte ganz ehrlich sein, mir ist momentan nicht nach viel darüber sprechen zumute. Was auch für mich ein ungewöhnlicher Zustand ist, da ich ja sonst…

Weiterlesen

Keine Montagsfrage

Hallo meine Lieben, ich entschuldige das Ausfallen der Montagsfrage zwei Mal in so kurzer Zeit. Wir hatten vor ein paar Tagen einen Todesfall in der Familie und ich bin momentan wahnsinnig geschlaucht. Nächste Woche bin ich sicher wieder mit der Montagsfrage zurück, aber gerade brauche ich eine Woche Pause von ihr. Danke für euer Verständnis!…

Weiterlesen

Die Montagsfrage #73 — Welche Klischees haben für euch wirklich ausgedient?

Hallo meine Lieben und willkommen zurück zu einer weiteren Montagsfrage. Ich grüße euch heute wesentlich gesünder als noch letzte Woche, aber gleichzeitig nach einem sehr anstrengenden (’aufreibenden’ wäre vielleicht das bessere Adjektiv) Wochenende. Und mit einigen Minuten Verspätung. (Entschuldigung dafür.) Ich möchte ganz ehrlich mit euch sein, ich hatte das letzte Wochenende über den Kopf…

Weiterlesen

Die Buchmesse ist tot, es lebe der Buchhandel! (Alternativen zur LBM)

Wie sagt man so schön? Nach der Buchmesse ist ja bekanntlich immer vor der Buchmesse. Blöd nur, wenn die erste der beiden deutschen Buchmessen des Jahres gar nicht stattgefunden hat. Die Veranstalter der Leipziger Buchmesse haben die Großveranstaltung gestern in einer historischen Entscheidung abgesagt. Das erste Mal in ihrer Geschichte. Heute steht die deutsche Buchlandschaft…

Weiterlesen

Ein paar Gedanken zur (abgesagten) Leipziger Buchmesse

Die Nachricht kam gegen Mittag durch Instagram-Stories befreundeter Buchblogger zu mir durchgesickert. Die Leipziger Buchmesse 2020: abgesagt. Eigentlich vorhersehbar, trotzdem sehr schade. Seitdem kugeln nun die Privatnachrichten meiner Freunde aus Leipzig ins Postfach. Ich komme aus Thüringen, deshalb studieren viele meiner alten Schulfreunde in der Messestadt. Eigentlich war ausgemacht, dass wir uns nun nächste Woche…

Weiterlesen

Die Montagsfrage fällt aufgrund von Krankheit aus

Hallo meine Lieben! Ich bin momentan leider ziemlich Grippe-krank im Bett und brauche deshalb einfach mal eine Woche Erholung. Aus diesem Grund mache ich eine Woche Montagsfragen-Pause. Das heißt, wir hören uns erst am 9. März wieder zur nächsten Montagsfrage! Vielen Dank für euer Verständnis. Antonia   Edit (03.03.) Vielen Dank für all die lieben Gute-Besserung-Nachrichten!…

Weiterlesen